Wichtige Infos zur Zukunftsfabrik

Durch die Corona-Ausnahmesituation wird im Jahr 2021 in Anlehnung zu dem bereits erfolgreich etablierten Projekt „Die Kinderstadt“, welches seit 6 Jahren in Graz, Kapfenberg und Spielberg veranstaltetet wird, ein adaptiertes Konzept, nämlich die ZUKUNFTSFABRIK DER KINDERSTADT erfolgreich umgesetzt.

Mit unseren KooperationspartnerInnen und unseren MitarbeiterInnen wird für euch, mit unterschiedlichen Methoden, ein spielerischer Rahmen geschaffen. Dies soll euch eine kreative und "kritische" Sicht auf eure Zukunft ermöglichen.

Ihr nehmt als „ForscherInnen“ aktiv an Workshops teil und erarbeitet gemeinsam mit unseren PartnerInnen unterschiedliche Thematiken in den einzelnen Bereichen.

Euch wird dadurch die Gelegenheit geboten, mit realen Personen aus einer Vielfalt von Einrichtungen, Unternehmen und des gesellschaftlichen Lebens zu kommunizieren und Erfahrungen auszutauschen. Als „ForscherInnen“ arbeitet ihr gemeinsam an „kreativen“ Lösungen. Unterschiedliche Themen, von der Digitalisierung bis zum Umweltschutz, stehen dabei im Vordergrund.

Ihr dürft und sollt euch sich aktiv mit einer zukünftigen Vision unserer Gesellschaft befassen. Unsere KooperationspartnerInnen können euch durch ihr Knowhow in ihren jeweiligen Fachbereichen Arbeitsweisen und Tendenzen aufzeigen und euch mit den damit verbundenen Herausforderungen kreativ arbeiten und spielen lassen.

Hier geht es zur Anmeldung der Zukunftsfabrik der Kinderstadt BIBONGO 2021