Die Zukunftsfabrik der Kinderstadt DOLBU in Spielberg 2022

Über 300 neue Zukunftsforscher*innen in Spielberg!

Das war die Zukunftsfabrik der Kinderstadt DOLBU 2022:

Die ZUKUNFTSFABRIK DER KINDERSTADT DOLBU war auch in Spielberg ein Ort, wo Kinder und Jugendliche ihre Themen, Gedanken, Ideen und Wünsche äußern konnten, wo man ihnen zuhörte und sie ernst genommen wurden.

Den teilnehmenden Kindern wurde in Kleingruppen die Möglichkeit geboten, sich mit unterschiedlichen Thematiken der Digitalisierung in ihrem Alltag und deren Auswirkungen auseinanderzusetzten, wobei die Aspekte der Nachhaltigkeit, des Klimaschutzes und der Ökologie eine wichtige Rolle hatten.

In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartner*innen wurde für die Kinder mit verschiedenen Methoden und Zugängen, ein spielerischer Rahmen geschaffen, in dem die gewonnenen Erkenntnisse und Ergebnisse der angebotenen Workshops inhaltlich in einander griffen. Damit wurde den Kindern die Chance gegeben, am Ende des Tages die erarbeiteten Themen aus unterschiedlichsten Perspektiven zu erfahren und diese in ihren Alltag zu integrieren.

Die Kinder konnten sich somit aktiv und mit viel Freude und Spaß mit einer zukünftigen Vision unserer Gesellschaft befassen. Die KooperationspartnerInnen konnten durch ihr Knowhow in ihren jeweiligen Fachbereichen den Kindern Arbeitsweisen und Tendenzen aufzeigen und sie mit den damit verbundenen Herausforderungen kreativ arbeiten und spielen lassen.

Alle teilnehmenden Kinder erarbeiteten gemeinsam eine große Friedensfahne und setzten so ein deutliches Zeichen für Frieden in unserer Welt.

Es fand ein intensiver, persönlicher Austausch zwischen den Kindern und Erwachsenen statt, von dem nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen profitierten. Ganz nach dem Motto „Groß und Klein, gemeinsam für unser Murtal“.

Hier findet ihr alle geführten Interviews in Kooperation mit Kraft das Murtal und hier gibt es die Interviews zum Downlaod inkl. Bildern! 

Anbei ein toller Beitrag über unsere Zukunftsfabrik der Kinderstadt DOLBU 2022! 

VIELEN DANK an unsere Unterstützer*innen und Partner*innen!